Unsere Politik

Der Blick über den Tellerrand

Es gibt sie noch: Leute, die hinter die offiziellen Fassaden blicken, Zusammenhänge erklären und dadurch helfen, die Welt zu verstehen.

Wir können lernen ...

  • dass die Bezeichnung "Lügenpresse" für unsere "offiziellen Nachrichten" oft zutreffend ist.
  • dass mehr Ungleichheit auch mehr Lüge und mehr Manipulation bedeutet.
  • dass Whistleblower Ausgestoßene sind, die aber der Gesellschaft unschätzbare Dienste leisten.
  • dass die "westliche Wertegemeinschaft" nur Fiktion und Propaganda ist.

Hier sind interessante Links auf Dokumente und Videos.

mehr

Windenergienutzung gefährdet?

Vom Planungsverband sorgfältig abgewogen, im Gemeinderat ausführlich diskutiert und beschlossen, und dann von Ministerpräsident Seehofer durch eine 10H-Abstandsschwelle (=2000m) zusammengestrichen: Die Konzentrationsflächen (blau gestrichelt) für Windenergieanlagen südöstlich von Sauerlach.
Auch der Standortsicherungsvertrag der Gemeinde mit den Bayerischen Staatsforsten liegt auf Eis.

mehr

Förderung von Familie und Beruf? Für wen?

Der Bürgermeisterkandidat der CSU Herr Fröhlich geht davon aus, dass Mütter in der Regel immer noch den Hauptteil der Erziehung tragen und „gezwungen“ sind, einen „Fuß in der Tür zu behalten“ und deshalb „Betreuungsplätze“ stärker nachgefragt werden. (CSU Sauerlacher Kurier vom Oktober 2013) Sind Frauen damit Opfer von veränderten Rahmenbedingungen und arbeiten sie nur, weil es finanziell notwendig ist? Mit Sicherheit nicht! Es haben sich Einstellungen und Verhaltensmuster verändert. Frauen werden zunehmend später Mütter und kehren früher in ihre Berufe zurück. Sie wollen in ihren Berufen arbeiten und damit eine eigenständige Existenzsicherung haben.

mehr

Was bleibt nach 4 Jahren Schwarz-Gelb?

Vertrauenswürdigkeit?

Keiner kann und wird behaupten, dass unsere Kanzlerin nicht lernfähig ist, und jeder darf und soll bitte dazulernen. Aber Frau Merkel und die Regierungsparteien haben in der Legislaturperiode 2009-2013 Pirouetten gedreht, dass einem ganz schwindlig wurde:

mehr